• Sommer

DER PIZZATEIG

Aktualisiert: 8. Juni 2018




625g kaltes Wasser 1000g Mehl (Typ405) klumpenfrei mit einer Gabel vermischen. Dauert ca 2-3 min. Eine Stunde oder länger abgedeckt quellen lassen. 10 g Hefe und 20 g Salz in 20 ml Wasser auflösen und 3-4 min lang in den gequollenen Teig einarbeiten. Abgedeckt mindestens 2 Stunden bei Raumtemperatur gehen lassen (immer mit Klarsichtfolie nie mit Geschirrtuch abdecken). Am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen. 1,5 Stunden bevor du bäckst 150-200 g große teiglinge abstecken und zu runden Kugeln formen. Bei Raumtemperatur bis zum Backen abgedeckt gehen lassen. Wenn ihr genügend Übung habt, lasst das Rollholz weg und formt den Teig mit euren Händen.


Heißt euren Ofen 1 Stunde lang auf volle Pulle ein, alles was er hergibt (Ober Unterhitze). Reibt das Backblech mit Margarine ein und zieht den Teig auf dem eingefetteten Blech (500 g Teig für ein Backblech) auseinander. Belegt es nach Wunsch und stellt es auf die unterste Schiene in eurem Backofen.


Gruß aus der foodbike21 Küche



0 Ansichten

ADRESSE

 

Schrebergarten 21

38527 Meine

KONTAKT

 

hallo@foodbike21.de

tel. 0162 9425940

 

©2019 by empasea design