• Sommer

Apfelchutney



Schwitzt drei Zwiebeln an bis sie leicht bräunlich sind. Gießt 3 Esslöffel Balsamicoessig dazu, lasst diesen um die Hälfte bei mittlerer Hitze reduzieren. Schält zwei säuerliche Apfel, entkernt diese und schneidet sie in ca 2-3 cm Stücke. Gebt diese mit zu den Zwiebeln. Deckel drauf und bei schwacher Hitze 10 min leicht simmern lassen. Schmeckt das ganze mit ordentlich Zucker süsslich ab. Gebt eine Prise Salz, ein wenig geriebenen Ingwer und Chayennepfeffer für die Schärfe dazu. Ihr könnt dieses Chutney auch lagern. Einfach in ausgekochte Schraubgläser füllen und kühl und dunkel stellen. Das Zeug hält sich ewig.

Gruß aus dem Schrebergarten



14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen